Monat: September 2016

Native Rights Matter: Massive Polizeipräsenz bei Standing Rock hält an. Tokata-LPSG RheinMain plant Unterschriften- und Spendenaktion zur Unterstützung des Kampfs gegen die DAPL

Die Bilder erinnern an die schlimmsten Zeiten um Wounded Knee 1973, Oglala und Gresham 1975 oder Oka 1990. Schwer bewaffnete Polizeieinheiten umstellen am 27.9.. eine Gruppe Natives die bei Standing Rock im Rahmen der  Proteste gegen die Dakota Access Oil Pipeline

Symposium “Free Peltier – Leonard Peltier und der Kampf der native Americans”

Das Symposiumswochenende rückt näher. Von Freitag, den 7.10.2016 bis Sonntag, den 9.10.2016 findet das Symposium im Deutsch – Amerikanischen Institut, Sofienstr. 12, Heidelberg statt. Neben dem Symposium gibt es zusätzlich am 8.10.2016 abends ein Solikonzert mit den indianischen Musikern  Mitch

Donnerstag, 29.9.2016: “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand” – Leseabend in der Kulturhalle SCHANZ, Mühlheim am Main

Der nächste Lesetour-Abend zu “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand findet am Donnerstag den 29.9.2016 in Mühlheim am Mais in der Kulturhalle SCHANZ statt. Im sogenannten “Wohnzimmer”, dem kuschelig – kleinen Veranstaltungsraum stellt Michael

Solidaritäts – Statement Leonard Peltiers an die Camp-Aktivisten gegen die Dakota Acces Oil Pipeline

Greeting Sisters and Brothers: I have been asked to write a SOLIDARITY statement to everyone about the Camp of the Sacred Stones on Standing Rock. Thank you for this great honor. I must admit it is very difficult for me to even

Presseerklärung von Amnesty International zu neuem Video für Peltiers Begnadigung

Auf das Video habewn wir ja bereits hingewiesen. Hier nun die Presseerklärung von AI USA hierzu, online zu finden unter: http://www.amnestyusa.org/news/press-releases/amnesty-international-usa-urges-president-obama-to-grant-clemency-to-leonard-peltier-with-new-advoca Hier findet ihr auch nochmals den Link zum Film.

Amnesty International Filmbeitrag zu Peltier

und hier der aktuelle Amnesty International Trailer zu Leonard Peltier. Der Film wurde u.a. mit Material aus dem Claus Biegerts Film “I Am The Indian Voice” produziert. Verbreitet ihn weiter, wir hoffen er hilft.

Lesereise geht weiter: 29.9.2016 Mühlheim am Main “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand”

Am Donnerstag, den 29.9.2016 findet in der Kulturhalle SCHANZ (Mühlheim/Main, Carl-Zeiss-Str. 6) eine weitere Lesung zu Leonard Peltier statt. Michael Koch stellt dort das Buch “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand” wieder in einem

Seligenstadt: Kurzbericht zu Songs und Stories aus dem indianischen Amerika

Nadine Nitsche, Eigentümerin der Buchhandlung geschichten*reich eröffnete die Veranstaltung am Samstagabend, des 24.9.2016 in ihrem bis zum letzten Platz besetzten gemütlichen Laden. Mitch Walking Elk, Cheyenne-Arapaho-Musiker, AIM-Aktivist und Sozialarbeiter sowie Michael Koch, Buchautor, Menschenrechtsaktivist, Diplompädagoge und Hobbymusiker führten 120 Minuten

Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand. Livemusik und Lesung in Seligenstadt

Am Samstag,den 24.9.2016 findet in derBuchhandlung geschichten*reich, Seligenstadt am Main, Aschaffenburger Str. 27um 19:30 Uhr eine weitere Buchvorstellung des Buches zu Leonard Peltier statt. Ein Mix aus Lesung, Vortrag, Livemusik, Film- und Diashow erwartet die Gäste, die freien Eintritt haben

Bericht vom 2. Mitteldeutschen Native American Day

Wir danken allen Musiker*innen und Beteiligten sowie den Organisatoren, Holger und Elke Zimmer, für ihr tolles Engagement. Hier der Bericht zu einer bemerkenswerten und wichtigen Veranstaltung, mit dem wir uns gerne solidarisieren. In diesem Sinne war es denn wohl auch

Top