Monat: Februar 2014

Neu: Ab Februar 2014 geben wir für den deutschsprachigen Raum einen Email-Newsletter raus

newsletter 1.14In unregelmäßigen Abständen informieren wir in einem Überblick per Email – Newsletter über Entwicklungen im Fall Leonard Peltiers und über unsere Aktivitäten.  Natürlich kann dieser Newsletter jederzeit abbestellt werden. Gleichzeitig werden wir auf dieser Website die Newsletter ebenfalls zugänglich machen.

Solidarität mit allen progressiven Kräften und KämpferInnen in der Ukraine

Das ukrainische Machthabersystem von Putins Gnaden zeigt sein mörderisches Gesicht. Scharfschützen morden im Regierungsauftrag auf dem Majdan in Kiew und töten Oppositionelle. Wir senden allen progressiven, demokratischen  Kräften und KämpferInnen unsere Solidarität. Mögen sich die ukrainischen Oppositionellen der historischen Wurzeln ukrainischer

TAZ 19.2.2014: Bericht zu Leonard Peltier

In der gestrigen TAZ vom 19.2.2014 findet sich auf Seite 14 (MEINUNG & DISKUSSION) ein Artikel von Ilja Trojanow. Unter dem Titel “Vernichtung statt Strafe” kommentiert er die Situation Leonard Peltiers. Danke an die TAZ, die in den vergangenen Jahren

Offenbach: Treffen mit dem Sprecher für Menschenrechtsfragen Bündnis90/Die Grünen zu Leonard Peltier

Beim gestrigen Neujahrsempfang von Bündnis 90/Die Grünen in Offenbach fand ein Gespräch zwischen Tokata – LPSG – Sprecher Michael Koch und dem Sprecher für Menschenrechtsfragen, Tom Königs, betreffend Leonard Peltier statt. Königs wurde eine mehrseitige Falldarstellung übergeben. In dem anschließenden

Radiobeitrag zu Leonard Peltier

Am 12.2.2014 sendete RADIO BLAU/Leipzig ein Radiointerview zu Leonard Peltier. Ihr könnt diesen Beitrag auch nachträglich anhören (Button: Anhören) und/oder downloaden  (Button: Download) unter   https://www.freie-radios.net/61945 Die besagten Buttons findet ihr in der weißen Leiste im oberen Bereich des Bildes.

UN – Sonderberichterstatter besuchte Leonard Peltier in der Haft

James Anaya, UN – Sonderberichterstatter zu den Rechten indigener Völker (UN – Special Rapporteur on the Rights of Indigenous Peoples -UNSR) besuchte am 24. Januar 2014 den seit 38 Jahren inhaftierten indianischen politischen Gefangenen Leonard Peltier  in der Haftanstalt Coleman

Amnesty International USA & AVAAZ – Unterschriftenkampagnen für Leonard Peltier

2 Minuten gegen 38 Jahre Haft: die folgenden Links aktivieren, einfach unterzeichnen und weiterverbreiten im Freundeskreis https://secure.avaaz.org/en/petition/Freedom_for_Leonard_Peltier_Grant_Clemency_Now/ http://takeaction.amnestyusa.org/siteapps/advocacy/ActionItem.aspx?c=6oJCLQPAJiJUG&b=6645049&aid=520070 vielen Dank

Mittwoch 12.2.2014: Radio Blau/Leipzig – Radiointerview zu Leonard Peltier

Am Mittwoch, den 12.2.2014 wird bei Radio Blau aus Leipzig im Rahmen der Sendereihe STATEMENT ab ca. 18:30 Uhr auch ein Interviewbeitrag über den indianischen politischen Gefangenen Leonard Peltier zu hören sein. Diese Sendung ist via online streaming auch außerhalb des

Neuer Bericht unter dem Navigationsbutton “Leonard Peltier”

Der ungekürzte Bericht “The Journey” über die Ausstellung “I´m not Your Indian Anymore” in Minneapolis, den 14. Oglala Commemoration Day 2013 in der Pine Ridge Reservation und das International Peoples Tribunal on Leonard Peltier in Wisconsin ist nun hier auf der

Jubiläumsausgabe COYOTE u. a. mit Beitrag zu Peltier – Aktionen

An dieser Stelle erst einmal herzlichen Glückwunsch an die Aktionsgruppe Indianer und Menschenrechte (AGIM) in München zu der hundertstens Ausgabe ihres Magazins “Coyote”. Seit 1989 erscheint das Magazin, über das Monika Seiller in einem persönlichen Rückblick einleitend berichtet.

Top