2009

17. Januar 2011

Jahresbericht 2009

  • Planung + Spendenaktion   dtsch.- indianischer Jugendaustausch  des Jugendkulturbüros in Koop. mit Su Ann BigCrow Boys & GirlsClub, Arbeit und Leben Hessen e.V., Menominee-Youthproject, Tokata e.V.  Sommer 2010
  • Herausgabe  einer Multimediadokumentation zur deutsch-indianischen Jugendbegegnung 2008 „new friends, new dreams“
  • Deutsch-amerikanische Jugendkulturbegegnung 2009 mit jg. Navajo in Offenbach (6.3. – 8.3.2009) mit Vortragsabend, Konzert und Trommel-workshop)
  • Kundgebung mit Navajodelegation im Kelsterbacher Wald zu aktuellen Situation der San Francisco Peaks und der Landebahn Nord (8.3.2009)
  • Infos zum Stand Begnadigungsverfahren Leonard Peltier im Rahmen der Wahnsinns-Tage im Waldcamp Kelsterbacher Wald (23.8.2009)
  • Kundgebung anlässlich der Begnadigungsablehnung Leonard Peltiers vor dem US-Generalkonsulat (11.9.2009, Frankfurt am Main)
  • Beteiligung an Mumia-Infotour in Frankfurt und Aschaffenburg (22.,23.9.2009)
  • Kundgebung & Demo zu Mumia Abu-Jamal und Leonard Peltier (6.11.2009, Frankfurt am Main)
  • Radiosendung zu Mumia Abu Jamal und Leonard Peltier RADIO X (15.11.2009)
  • Infoabend zu Mumia Abu – Jamal und Leonard Peltier WAGGON/Offenbach (19.11.2009)
  • Infobeitrag Kulturtreffen der Neuen Demokratischen Jugend zu L. Peltier, Frankfurt am Main (5.12.2009)
  • Mitgliederversammlungen 9.12.2009
  • Beteiligung an Frankfurter Mumia-Soligruppe
  • Zeitungsbeiträge zu Leonard Peltier in der RHZ März & November 2009
  • Treffen mit James Robideau und Wade Fernandez
  • Trägerschaft des innovativen kulturpädagogischen Projekts „MOVE“ und einer Fortbildungsreihe zum Thema Gewaltprävention (Stärken vor Ort – Mikroprojekt), 2. Halbjahr 2009
  • Unterstützung des zapatistischen Widerstands und indigener Bauern durch Einkauf und Verbreitung derer Produkte (Kaffee, Tee, Kakao)
  • Herausgabe von 1 Tokata-Rundbrief (November 2009)
  • Diverse Kampagnenbeteiligung und auch –initiierung anlässlich des Todes von Bob Robideau, der Haftverlegung und tätlichen Angriffe gegen Leonard Peltier, der drohenden Wiedereinsetzung der Todesstrafe im Falle Mumia Abu-Jamals, der Begnadigungsablehnung L. Peltiers, der Rodung des Kelsterbacher Waldes wg. Landebahn Nord, gegen Polizeiübergriffe und Massaker an Indigena in Peru und gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung im Kontext von Umweltrodungen in Borneo usw. usw.
  • Unterschriftenkampagne für Leonard Peltier und Mumia Abu-Jamal

2009 erhaltenen Spenden und Mitgliedsbeiträge wurden/werden eingesetzt für:

– Unterstützung der Befreiungskampagnen für Leonard Peltier und Mumia Abu –

Jamal

– Unterstützung von Projekten des Dakota Youth Projects in Koop. mit Tokata

– deutsch-indianisches Jugendkulturprojekt März  2009 in Offenbach

– Homepage

Planung 2010:

Herausgabe neuer Faltblätter

Überarbeitung der Homepage

Veranstaltung mit Henry Red Cloud 27.2.2010

Deutsch-Indianische Jugendbegegnung 19.7. – 2.8.2010

Verstärkung der Solikampagnen für Leonard Peltier, Mumia Abu – Jamal

Unterstützung des indigenen Widerstands in Mexiko