Monatsarchiv für November 2015

Paris ist überall – Klimaschutzprotest sowieso – Aktion in Frankfurt am Main

27. November 2015

nachdem in Paris aufgrund des Ausnahmezustands auch Protestaktionen im Rahmen des Klimagipfels am 30.11.2015 verboten sind, finden nun weltweit dezentrale Aktionen zum Klimagipfel statt. Am Sonntag findet in Frankfurt am Main ein Flashmob am Mainufer statt. Einfach kommen.

Den ganzen Beitrag lesen »

LeSong in Offenbach: Wade Fernandez und Michael Koch präsentierten Stories und Songs aus dem indianischen Amerika

25. November 2015

35 Gäste waren an dem schneeregenreichen Abend in das Offenbacher KJK Sandgasse gekommen, um den Menominee-Musiker Wade Fernandez zu hören. Abwechselnd mit Buchautor Michael Koch präsentierten sie Songs aus dem indianischen Amerika sowie Leseausschnitte aus dem 2016 erscheinenden Buch zu Leonard Peltier sowie einige Gedichte Peltiers. Bei aller Ernsthaftigkeit durften auch entspannende Elemente nicht fehlen, wie z. B. zum Abschluss eine improvisierte spontane Rock and Roll Performance der beiden Freunde. Und natürlich präsentierten beide auch den „Song for Leonard“, den Michael Koch 2004 geschrieben hatte.

wade 2015

 

Mitgliederversammlung stellt Jahresbericht 2015 vor

25. November 2015

Am 24.11.2015 fand in Offenbach die jährliche MV von Tokata-LPSG RheinMain e. V. statt. Vorgelegt wurden Kassen- und Tätigkeitsbericht, vorgestellt wurden Aktionspläne für 2016 und es fand die im zweijährigen Turnus terminierte Vorstandswahl statt.

Hier einige Essentials aus den TOPs: Den ganzen Beitrag lesen »

Spende von Tokata-LPSG RheinMain an Peltiers Verteidiger überwiesen

25. November 2015

Unser Verein hat am Wochenende einen Betrag von 1600,– $ an das ILPDC für die Verteidigungskosten L;eonard Peltiers überwiesen. Die Überweisung erfolgte, nachdem wir aus den USA grünes Licht bekamen, dass die Gelder auch tatsächlich zweckentsprechend und mit Wissen von Leonard Peltier eingesetzt werden. Der Betrag setzt sich insgesamt aus 4 Einzelspenden zusammen, den unser Verein hierfür erhalten hat. Den ganzen Beitrag lesen »

Wade Fernandez & Michael Koch: Songs und Stories aus dem indianischen Amerika

22. November 2015

Dienstag, 24.11.2015  veranstaltet Tokata-LPSG RheinMain gemeinsam mit der Initiative „Kultur im Mehrgenerationenhaus“ und dem Jugendkulturbüro Offenbach einen Konzert- und Leseabend. Der Menominee-Musiker Wade Fernandez wird die Gäste auf die musikalische Reise zeitgenössischer indianischer Musik nehmen. Michael Koch wird Hörproben aus dem im März 2016 erscheinenden Buch „Free Peltier – 500 Jahre Unterdrückung, indianischer Widerstand und der Fall Leonard Peltier“ (Arbeitstitel) vortragen.

241115f Den ganzen Beitrag lesen »

Hollywood-Star Johnny Depp will Wounded Knee der US-Regierung abkaufen und den Lakota wieder zurückgeben

22. November 2015

Text in englisch:One of the greatest actors of our time just skyrocketed his way to greatest ever! Johnny Depp is in the process of buying the town of Wounded Knee from the corrupt United States Government which ordered the mass murder of over 300 Lakota Warriors, Women, & Children on that very site in 1890 and giving it back to the Lakota nation! Since then, the US Government had absolutely no decency, for if they had, they would not have been keeping their childish & immature tight fists around such a small landmass, despite the absolutely undeniable fact that they should have allowed the Lakota nation to keep the land! The Lakota even demanded the land back in 1973, but were denied despite their right to it! Thankfully, at least the haunting past of this national landmark is being rectified by her own people. I’d like to thank Johnny Depp for bringing justice to a land where justice seemed imaginary. Thank you, Captain Jack Sparrow/Edward Scissorhands/Benjamin Barker/Sweeney Todd/Tonto/Willy Wonka/Don Juan de Marco/Donnie Brasco/Inspector Aberline/and Ichabod Crane.
Johnny Depp To Buy Site Of Wounded Knee Massacre, Give It Back To Native Americans

www.mintpressnews.com
„This historical land is so important to the Sioux culture and all I want to do is buy it and give i…

Mitgliederversammlung & Vorstandswahl TOKATA-LPSG RheinMain

22. November 2015

Am Dienstag, den 24.12.2015 findet in Offenbach am Main die nächste Mitgliederversammlung und die Vorstandswahl von Tokata – LPSG RheinMain statt.

Mitglieder, die bislang keine Einladung erhalten haben sollten, können unter lpsgrheinmain@aol.com Ort und Zeitpunkt nachfragen

Tokata -LPSGRheinMain bei denTagen des Indigenen Films in Rostock

16. November 2015

und hier eine Meldung des Ostchapters unseres Vereins:
Wir leiten gerne diese Informationen zu den Tagen des Indigenen Films in Rostock weiter.
Auch die Tokata Leonard-Peltier-Support-Group Rhein-Main (Ost) wird am Donnerstag, dem 19. November, im Peter-Weiss-Haus vertreten sein: Mit einem Informationsstand rund um Peltier, Hilfsprojekten, aber auch mit Büchern von vier Native Americans aus dem Traumfänger-Verlag. Darunter sind Mitch Walking Elk und Mary Caesar, die das Trauma der Internatsschulen erlebt und verarbeitete haben. Die beiden Filme “I’am the Indian Voice” und “A good day to die” an diesem Tag werden von unserem Verein zur Verfügung gestellt und wir haben auch die Möglichkeit, dazu einleitend und im Nachgang zu informieren. Es ist einerseits unser kleiner Beitrag zum Gelingen des Festivals und andererseits die Chance, nach dem großartigen Konzert mit den US-amerikanischen Native Americans Mitch Walking Elk und Wade Fernandez im vergangenen Juni im nahen Retschow/Glashagen über unsere Arbeit zu berichten. Dafür danken wir den Veranstaltern.

Den ganzen Beitrag lesen »

Bericht von der Free Peltier -Veranstaltung in Göttingen

16. November 2015

anbei ein Bericht von der Göttinger Veranstaltung. Danke an die Organisatorinnen und die GfbV.

Seit 40 Jahren unschuldig in Haft — „Free Peltier!“ – Benefizkonzert für den indianischen Bürgerrechtler Leonard Peltier

Im November 2015, unserem Aktionsmonat für Leonard Peltier, waren vier Künstler aus Braunschweig zu Gast im Victor Gollancz Haus der Gesellschaft für bedrohte Völker in Göttingen. Gut 30 Gäste lauschten Gedichten und Textauszügen aus dem Buch „Mein Leben ist mein Sonnentanz“, in dem Peltier seine Zeit in Haft verarbeitet hat, vorgetragen von Andreas Kothe und Peter Görn. Im Wechsel dazu erklangen Musikstücke von Komponisten aus dem 17. Jahrhundert, dargeboten von Christine Brelowski auf der Viola da Gamba. Eingeleitet wurde der Abend von Yvonne Bangert als Vertretung der gastgebenden GfbV und Gudrun Kynaß (Amnesty International), die die Anwesenden mit den Fakten zum „Fall Peltier“ vertraut machten. Und symbolisch war auch Leonard Peltier selbst dabei: auf einem Stuhl im Halbrund der Akteure stand der Druck eines seiner Bilder, das Portrait seines Enkels. Den ganzen Beitrag lesen »

Spendenaktion für Peltierbuch weiterhin erfolgreich.

15. November 2015

Wir haben heute die 3000,– € Grenze geknackt. Ihnen/Euch allen sei an dieser Stelle schon einmal gedankt. Und bitte denken Sie/denkt daran: Adresse auf dem Überweisungsträger nicht vergessen, damit wir Spendenbescheinigungen Anfang 2016 versenden können. Wer dies versäumt hat, bitte uns per Email die Adresse zukommen lassen:

Tokata – LPSG RheinMain

c/o Dr. Michael Koch/ Claudia Weigmann-Koch

Aschaffenburger Str. 135

63500  Seligenstadt

Und hier finden Sie den aktuelle Spendenstand:

http://www.leonardpeltier.de/?page_id=2803

Nächste Einträge »