Monatsarchiv für November 2011

Cecile Lecomte frei, Soliaktion findet dennoch statt

30. November 2011

Seit  Dienstagfrüh ist Cecile Lecomte wieder frei. Allerdings Franziska Wittig ist weiterhin in der JVA III Frankfurt – Preungesheim inhaftiert. Unsere Solikundgebung findet wie angekündigt daher weiterhin statt:

1.12.2011, Obere Kreuzäcker Str. 4, Frankfurt am Main – Preungesheim, 19:00 Uhr

atomEndedarmstadt und tokata – lpsg rheinmain e. V.

 

Frankfurt am Main: Soli – Aktion mit inhaftierten Castorblockiererinnen am 1.12.2011

28. November 2011

Noch ist der aktuelle Castor nicht vollständig verladen, noch ist der Widerstand im Wendland auf der Straße, da wird es notwendig Folgeaktionen anzugehen.  Anlass ist die Inhaftierung der Castor-Blockiererinnen Franziska Wittig und Cecile Lecomte, die beide in der JVA Frankfurt am Main –  Preungesheim (Frauenknast) einsitzen. Dabei ist Cecile  laut Castorticker-Information komplett isoliert. Den ganzen Beitrag lesen »

Heute: Infveranstaltung zu Leonard Peltier und indigenen Widerstand in Berlin

24. November 2011

Um 19:30 Uhr beginnt heute, Donnerstag, 24.11.2011 im SYNDIKAT, Weisestr. 53, Berlin – Neukölln ein Infoabend zu Peltier, indigenen Widerstand und die Lebensbedingungen in indianischen Reservationen.

Veranstalter: DasBerliner Bündnis für Mumia

Gast: Michael Koch von Tokata – LPSG RheinMain,  Verein zur Unterstützung indianischer Jugend-, Kultur- und Menschenrechtsprojekte & Leonard Peltier Support Group e. V.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Peltier – Aktionen in Halle, Berlin und im Wendland

22. November 2011

Informationen zu Leonard Peltier, die Geschichte indianischen Widerstands und den Zusammenhang von Uranabbau und indigenen Protest:

Mittwoch, 23.11.2011, 18:00 Uhr  – Radio Corax, Halle/Saale

Donnerstag, 24.11.2011, 19:30 Uhr – Syndikat, Weisestr. 6, Berlin – Neukölln

ab Freitag, 25.11.2011 Flugblattaktion an diversen Stellen im Wendland beim gemeinsamen Castor – Protest

Freiheit für Leonard Peltier

Protestiert gegen die Haftbedingungen Leonard Peltiers

20. November 2011

Die Haftbedingungen Leonard Peltiers machen es notwendig, dass massenhaft Protestschreiben, -Emails, – Faxe oder – Anrufe an das Federal Bureau of Prisons gerichtet werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Was haben Castorprotest und die Unterstützung indianischen Widerstands mit einander zu tun?

15. November 2011

Auf unserer website findet ihr unter „Atompolitik“ einen Text, den wir immer wieder aktualisiert auch als Flugblatt im Rahmen der Anti-Atom-Proteste herausgeben, um auf den Zusammenhang von Menschenrechtsfragen, Umwelt und sozialen Bewegungen hinzuweisen. Im Vorfeld des diesjährigen Castortransportes wollen wir auf diesen Zusammenhang erneut hinweisen. Den ganzen Beitrag lesen »

24.11.2011: Infoveranstaltung zu Leonard Peltier in Berlin

15. November 2011

Free Mumia Berlin laden am Dienstag, den 24.11.2011 zu einer Infoveranstaltung über Leonard Peltier und indigenen Widerstand sowie zur aktuellen Situation in der Pine Ridge Reservation ins SYNDIKAT, Weisestr.6, Berlin  – Neu – Kölln. Beginn der Veranstaltung ist 19:30 Uhr. Michael Koch von Tokata – LPSG RheinMain berichtet über Person und Fall Leonard Peltiers; die Hintergründe der Zwischenfälle in Oglala, die zu Peltiers Verurteilung und über 35jährigen Haft führten und über aktuelle Reiseerlebnisse aus der Pine Ridge Reservation.