Archiv für die Kategorie 'Umwelt & Indigene'

Brasilien: Staudammprojekt bedroht Umwelt und Menschen

1. Februar 2011

Der Baubeginn des Belo Monte – Staudammprojektes  im brasilianischen Regenwald steht kurz vor Beginn. Es ist ein weiteres Beispiel, dass der begonnene soziale Wohlstand für mehr Menschen in Brasilien einen sehr hohen Preis fordert. Den ganzen Beitrag lesen »

Mörderische Allianz in El Salvador gegen Umwelt- und MenschenrechtsaktivistInnen

1. Februar 2011

Die Journalistin und Menschenrechtlerin Maria Isabel Gámez (27) lebt seit einem knappen Jahr im deutschen Exil. Die Hintergründe ihrer Flucht aus ihrem Heimatland El Salvador stehen in direktem Zusammenhang mit  ihrer journalistischen Tätigkeit bei dem kleinen Lokalsender „Radio Victoria“. Dieser Radiosender ist Teil eines landesweiten Netzwerkes lokaler Bürgerradiosender, die sich vor allem mit Fragen der Menschenrechte , des Umweltschutzes, sozialen Belangen aber auch mit Korruption und Machtmissbrauch auseinandersetzen. Den ganzen Beitrag lesen »