Mahnwache für Peltier,Abu-Jamal u.a. politische Gefangene in den USA am 17.11.2017 – neues Aktionskonzept

10. November 2017

Das Aktionsbündnis, das in Frankfurt am Main seit einigen Jahren die Mahnwachen für politische Gefangene in den USA organisiert, hat sich ein neues Konzept überlegt. Da in Ffm das Konsulat sehr abgelegen liegt, dort auch kaum Fußgänger vorbei kommen, soll künftig eine kurze Mahnwache vor dem Konsulat stattfinden, während bereits eine zweiteGruppe 15 Minuten später unweit entfernt an der Haltestelle FRIEDBERGER WARTE ebenfalls mit einer Mahnwache beginnt. Die Gruppe vom US-Generalkonsulat wird im Anschluss an ihre Aktion zu der anderen Gruppe stoßen.

 

Und so sieht das dann praktisch aus: kurze Mahnwache am US-General- Konsulat (Giessener Str. 30) von 18Uhr bis ca. 18:30. An der Friedberger Warte (Friedberger Landstr.) dann ab 18:15  bis 19:00. Die Gruppe vom Konsulat begibt sich ca. 18:30 zur Friedberger Warte (ca. 15 min. Fußweg)

nächster Termin:  17.11.2017

Einen Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.