Jubiläumsausgabe COYOTE u. a. mit Beitrag zu Peltier – Aktionen

11. Februar 2014

An dieser Stelle erst einmal herzlichen Glückwunsch an die Aktionsgruppe Indianer und Menschenrechte (AGIM) in München zu der hundertstens Ausgabe ihres Magazins „Coyote“. Seit 1989 erscheint das Magazin, über das Monika Seiller in einem persönlichen Rückblick einleitend berichtet.

Indianische_Gegenwart_-_A000001

Neben Artikeln über den Teersandabbau in Kanada, über Gewalt gegen indigene Frauen und den Empfang indianischer Vertreter im Weißen Haus findet sich auch ein Artikel über den 14. Oglala Commemoration Day sowie das 1. International Peoples Tribunal on Leonard Peltier.

Wir wünschen AGIM weiterhin viel Erfolg bei ihrer Arbeit und uns weitere informative und engagiert geschriebene Ausgaben des  Coyotes in den kommenden Jahren.

Einen Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.